Presseaussendungen

Interessiert an den Stories einiger Franchisenehmer? Die finden Sie hier...

Franchise Expo 20: Online Edition

Frankfurt/Wirtschaft, 20.07.2020

Die Würfel sind gefallen: Franchise Expo Deutschlands als Online Edition

Im November findet zum dritten Mal die Franchise Expo (FEX) für Menschen, die eine Selbständigkeit mit Franchising überlegen, statt. Geplant war, coronabedingt ein Hybrid, eine physische und online-Messe zum gleichen Termin. Umfragen in der Franchisewirtschaft zeichnen jedoch ein Stimmungsbild, das einer reinen Online-Variante den Vorzug gibt.

Die letzten Monate und die Sorge, dass im Herbst doch eine zweite Welle des Covid-19-Virus stattfinden könnte, hat nun dazu geführt, dass der Veranstalter, MFV Expositions (Teil der internationalen Comexposium-Gruppe) entschieden hat, ausschließlich auf eine Online-Variante der Franchise Expo Frankfurt zu setzen.

weiter lesen…

 

„Wir verstehen die Stimmungslage und Sorgen der Franchise-Systeme“, so Tom Portesy, Präsident & CEO von MFV „wir veranstalten weltweit Expos und treffen für jedes Land individuelle Entscheidungen, ob als physische, online-basierte Messe oder als Hybrid-Veranstaltung, basierend auf den lokalen Bedürfnissen.

Natürlich wollen viele Systeme neue Partner gewinnen, haben aber gleichzeitig unerwartete Herausforderungen zu stemmen. Unser Ziel ist es, die Aussteller bestmöglich zu unterstützen. Wir haben in den letzten Wochen auch erfahren, dass einige Firmen ihre Teilnahmen an allen physischen Veranstaltungen in diesem Jahr aus Sicherheitsgründen abgesagt haben. Zum anderen verstehen wir die Sorge mancher unserer Aussteller, dass wir unter diesen Umständen nicht das gleiche, physische Messeerlebnis aufgrund der Auflagen ermöglichen können, beziehungsweise auch potentielle Besucher eine online-Möglichkeit vorziehen. Wir bedanken uns herzlich bei der Messe Frankfurt, die sich sehr flexibel und kooperativ gezeigt hat. Die physische Messe findet daher nächstes Jahr von 4.-6. November 2021 statt.“

Um der Franchisewirtschaft zu signalisieren, dass MFV als Partner auch in schwierigen Zeiten zur Seite steht und alles daran setzt, die Systeme in ihrer Suche nach Franchisenehmern zu unterstützen, wird nun die bereits im Juni getestete online-edition, basierend auf den weltweiten Erfahrungen der MFV Expositions mit Online-Messen, weiter ausgebaut. Für das Vortragsprogramm zeichnet weiterhin Konferenzdirektor Franz-Josef Ebel verantwortlich, das Franchising in allen Facetten vorstellen wird. Die Online-Messeplattform bietet den Ausstellern CI-designte Stände, die Möglichkeit, Dokumente, Bilder, Filme, Präsentationen zur Verfügung zu stellen und ein Chattool, mit dem getextet, telefoniert und Video-Calls gemacht werden können.

Carina Felzmann, Show- & Marketingdirektorin dazu: „Wir wissen, dass Online-Messen den Beginn einer neuen Entwicklung in der B:B-Kommunikation darstellen und noch Pionierleistungen sind. Aber alle user, Messeveranstalter, Aussteller, Besucher lernen laufend dazu. Durch den lockdown haben viele Franchisesysteme sogar die Vorzüge der notwendigen online-Kommunikation entdeckt und sich nutzbar gemacht. Face to face wird natürlich immer die Premium-Form der Kommunikation sein, doch sind wir gerade jetzt gefordert, neue Wege einzuschlagen, um uns fit für die Zukunft der Partnergewinnung im Franchising zu machen! “

Anmeldungen und Informationen für Aussteller: Linda Naumann, E-Mail: Linda.Naumann@comexposium.com

 

Pressekontakt

CfL CONSULTING – Communication for Leadership, Dorothée Wischnewski
Schillerstraße 40, 55116 Mainz
Tel.:+49 (0)6131 / 55 42 889
E-Mail: d.wischnewski@cfl-consulting.de

 

Downloads

 

Fotos ©: MFV/zur freien Verwendung